Sun Charter auf Korfu

Kalimera Korfu!

Yachtcharter ab Korfu: Segelabenteuer im Ionischen Meer 

Das Segelrevier und seine Besonderheiten 
Korfu, eingebettet im türkisblauen Wasser des Ionischen Meeres, eröffnet Seglern eine Welt voller einzigartiger Möglichkeiten und landschaftlicher Vielfalt. Die grüne Insel, mit ihrer reichen Geschichte und einladenden Atmosphäre, präsentiert sich als Traumziel für Yachtcharter-Enthusiasten. 

Vielfältige Wassersportmöglichkeiten
Das Segelrevier rund um Korfu ist ein Eldorado für Wassersportler aller Art. Die Vielfalt reicht von entspanntem Segeln bis hin zu aufregenden Wassersportaktivitäten. Windsurfen, Kitesurfen und Stand-Up Paddling sind hier ebenso beliebt wie gemütliche Segeltörns entlang der malerischen Küste. Die klaren Gewässer und moderaten Winde schaffen perfekte Bedingungen für Segelanfänger und erfahrene Skipper gleichermaßen. 

Landschaftliche Schönheit und Vielfalt 
Die Landschaft von Korfu ist geprägt von einer faszinierenden Mischung aus bewaldeten Bergen, grünen Tälern und verträumten Buchten. Bei einem Segeltörn um die Insel entdecken Sie versteckte Ecken, die nur vom Wasser aus zugänglich sind. An den Ufern bieten sich pittoreske Strände und einsame Buchten für entspannte Stopps an, während im Hintergrund das bergige Hinterland ein beeindruckendes Panorama bildet. 

Historische Stätten und Kulturschätze 
Für geschichtlich Interessierte bietet Korfu ein reiches Erbe an historischen Stätten. Der Achilleion-Palast, einst im Besitz von Kaiserin Sisi von Österreich, beeindruckt mit prachtvollen Gärten und atemberaubender Architektur. Die Altstadt von Korfu, ein UNESCO-Weltkulturerbe, verzaubert mit engen Gassen, venezianischen Festungen und charmanten Plätzen. Ein Segelurlaub ab Korfu ermöglicht nicht nur die Erkundung der Natur, sondern auch die Entdeckung der kulturellen Schätze dieser einzigartigen Insel. 

Authentische Gastronomie und lokale Küche 
Die kulinarische Szene rund um Korfu ist geprägt von regionalen Spezialitäten und traditionellen Köstlichkeiten. Segler haben die Möglichkeit, in den malerischen Häfen und Dörfern authentische Tavernen zu entdecken, in denen frischer Fisch, Olivenöl und lokale Weine die Sinne verwöhnen. Ein Höhepunkt jedes Segelabenteuers ist der Genuss der mediterranen Küche mit einem atemberaubenden Meerblick. 

Umweltbewusstes Segeln und Naturschutz 
Korfu setzt verstärkt auf umweltbewusstes Segeln und nachhaltigen Tourismus. Viele Marinas und Yachthäfen auf der Insel setzen auf erneuerbare Energien und umweltfreundliche Praktiken. Wassersportler können sich aktiv am Umweltschutz beteiligen, indem sie die faszinierende Unterwasserwelt respektieren und verantwortungsbewusst segeln. Die Segelrevier-Besonderheiten von Korfu sind so vielfältig wie die Insel selbst. Von aufregenden Wassersportmöglichkeiten über die landschaftliche Schönheit bis hin zu kulturellen Schätzen bietet dieses Segelparadies eine unvergleichliche Erfahrung für jeden Segelliebhaber. Tauchen Sie ein in die Welt des Ionischen Meeres und erleben Sie unvergessliche Augenblicke unter der griechischen Sonne. 

Inseln und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung 
Die Segelabenteuer ab Korfu bieten nicht nur die Erkundung der Hauptinsel selbst, sondern öffnen auch die Pforten zu einer faszinierenden Welt der umliegenden Inseln und kulturellen Schätze. 

Paxos – Juwel der Ionischen Inseln 
Paxos, nur einen kurzen Segeltörn von Korfu entfernt, ist ein wahrhaftiges Juwel der Ionischen Inseln. Die Insel beeindruckt mit ihren charmanten Dörfern, darunter Gaios, Loggos und Lakka, die mit ihrer authentischen Atmosphäre und gastfreundlichen Einheimischen jeden Segler verzaubern. Die kristallklaren Gewässer rund um Paxos bieten nicht nur ideale Ankerplätze, sondern auch atemberaubende Schnorchel- und Tauchmöglichkeiten. Der Norden von Paxos beherbergt Antipaxos, eine kleine Insel mit einem großen Wow-Faktor. Weiße Sandstrände und türkisfarbene Lagunen schaffen eine Postkartenkulisse, die jeden Segeltörn unvergesslich macht. Segeln Sie in die Vrika-Bucht und tauchen Sie in das klare Wasser ein, um die farbenfrohe Unterwasserwelt zu entdecken. 

Lefkada – Strände und Geschichte vereint 
Die Insel Lefkada, in unmittelbarer Nähe von Korfu, ist ein weiteres Highlight im Ionischen Meer. Bekannt für ihre atemberaubenden Strände, darunter Porto Katsiki und Egremni, zieht Lefkada Sonnenanbeter und Wassersportler gleichermaßen an. Segeln Sie entlang der Westküste von Lefkada und entdecken Sie versteckte Buchten, die perfekte Ankerplätze für einen entspannten Tag am Meer bieten. 
Lefkada beeindruckt nicht nur durch ihre natürliche Schönheit, sondern auch durch ihre geschichtsträchtigen Stätten. Besuchen Sie das Archäologische Museum in Lefkada-Stadt und erfahren Sie mehr über die reiche Vergangenheit der Insel. Segler haben die Möglichkeit, sich in die Geschichte zurückzuversetzen und die antiken Wurzeln von Lefkada zu erkunden. 

Traumhafte Buchten und malerische Häfen 
Die Gewässer um Korfu sind gespickt mit verlockenden Buchten und malerischen Häfen, die Seglern eine facettenreiche Kulisse für ihre Yachtcharter bieten. Jede Bucht erzählt ihre eigene Geschichte, während malerische Häfen eine charmante Mischung aus Tradition und Gastfreundschaft präsentieren. 

Bucht von Gouvia – Ein Yachthafen mit Geschichte 
Die Bucht von Gouvia, einst ein Naturhafen, hat sich zu einem modernen Yachthafen gewandelt und dient als vorzüglicher Ausgangspunkt für Ihr Segelabenteuer ab Korfu. Dieser historische Ort war einst ein Treffpunkt für venezianische Flotten im Mittelalter. Heute bietet der Hafen moderne Annehmlichkeiten, darunter Restaurants, Geschäfte und Serviceeinrichtungen für Yachtcharter. Die geschützte Lage und die Infrastruktur machen Gouvia zu einem sicheren und komfortablen Hafen, von dem aus Sie die Schönheit der Umgebung erkunden können. 


Hafen von Kouloura – Traditionelle Idylle 
Der charmante Hafen von Kouloura versetzt Segler in eine vergangene Ära. Hier präsentieren sich traditionelle Fischerboote in einem idyllischen Ambiente, umgeben von Tavernen, die regionale Köstlichkeiten servieren. Die entspannte Atmosphäre lädt zum Verweilen ein, während die Sonne langsam hinter den sanften Hügeln versinkt. Dieser malerische Hafen ist nicht nur ein Ankerplatz, sondern auch ein Ort, an dem sich die Authentizität der griechischen Kultur spüren lässt. 

Bucht von Paleokastritsa – Naturparadies an der Westküste 
Die Bucht von Paleokastritsa, an der Westküste von Korfu gelegen, eröffnet eine idyllische Kulisse zum Ankern. Das klare Wasser, umrahmt von grünen Hügeln, schafft eine malerische Umgebung für Segler, die die Ruhe der Natur suchen. Hier laden abgelegene Buchten zum Schwimmen und Schnorcheln ein, während die grünen Hügel im Hintergrund eine beeindruckende Kulisse bieten. Paleokastritsa ist nicht nur ein optisches Highlight, sondern auch ein Ort, um die unberührte Natur des Ionischen Meeres zu erleben. 

Hafen von Lakka auf Paxos – Olivenhaine und Gastfreundschaft 
Der Hafen von Lakka auf der Insel Paxos verführt mit seiner ländlichen Schönheit. Umgeben von Olivenhainen und einladenden Restaurants bietet dieser Hafen eine entspannte Atmosphäre, die zum Verweilen einlädt. Der Duft von Olivenbäumen und das Rauschen der Wellen schaffen eine einzigartige Stimmung. Lakka ist ein perfekter Ort, um die lokale Küche zu genießen und das langsame Tempo des Insellebens zu erleben. Diese traumhaften Buchten und malerischen Häfen sind nur eine kleine Auswahl dessen, was die Gewässer um Korfu zu bieten haben. Jede Ankerbucht eröffnet neue Perspektiven, während die Häfen ihre eigene Geschichte erzählen. Ihr Yachtcharter ab Korfu verspricht nicht nur Segelabenteuer, sondern auch die Entdeckung einzigartiger Orte, die die Essenz des Ionischen Meeres einfangen. 

Segelwetter und Segelbedingungen     
Das Ionische Meer rund um Korfu präsentiert sich von Mai bis Oktober als wahres Segelparadies mit optimalen Bedingungen für unvergessliche Yachterlebnisse. Die Segelbedingungen in dieser Zeit versprechen nicht nur angenehme Temperaturen, sondern auch moderaten Wind und klare Gewässer. 

Temperaturen im Idealbereich 
Die Monate von Mai bis Oktober auf Korfu zeichnen sich durch milde bis warme Temperaturen aus, die zwischen angenehmen 25 und 35 Grad Celsius liegen. Dieses ideale Klima schafft die perfekte Grundlage für einen entspannten Yachturlaub. Segler können sich auf sonnige Tage und laue Nächte freuen, die das Segeln zu einem Genuss machen. 

Moderaten Winde für entspanntes Segeln 
Die Winde im Ionischen Meer sind in dieser Zeit moderat und gut vorhersehbar. Segler dürfen sich auf eine angenehme Brise freuen, die entspanntes Segeln entlang der Küsten und zu den benachbarten Inseln ermöglicht. Diese Bedingungen sind sowohl für erfahrene Skipper als auch für Segelneulinge ideal, da sie ein sicheres und komfortables Segelerlebnis garantieren. 

Unvergessliches Segelabenteuer ab Korfu 
Eine Yachtcharter ab Korfu verspricht mehr als nur Segeln – es ist ein ganzheitliches Erlebnis, das die Sinne anspricht. Erleben Sie die faszinierende Vielfalt der Landschaften, von grünen Hügeln bis zu azurblauen Buchten. Entdecken Sie historische Stätten, malerische Dörfer und die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen. 


Ob Sie ein erfahrener Segler oder ein Neuling auf hoher See sind, die segelfreundlichen Bedingungen, die Korfu zwischen Mai und Oktober bietet, machen dieses Segelrevier zu einem Top-Ziel im Mittelmeerraum. Tauchen Sie ein in die Schönheit des Ionischen Meeres, entdecken Sie versteckte Juwelen und erleben Sie unvergessliche Augenblicke auf Ihrem Yachturlaub ab Korfu. Ihr Segelabenteuer beginnt hier – setzen Sie die Segel und lassen Sie sich von der Magie des Ionischen Meeres verführen. 

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden in den sozialen Medien:

Mehr von Blog

15.11.2023

Yachtcharter Korfu

Träumst du von einen unvergesslichen Segelurlaub in einer der schönsten Regionen Griechenlands, aber die Flüge passen nicht in deinen Reiseplan? Wir haben unsre Chartermöglichkeiten den günstigen Flügen von Ryanair angepasst. So ist dein Segelurlaub nicht nur günstig, sondern auch flexibel.

15.11.2023

Segelrevier Mallorca

Ein Segelurlaub auf Mallorca verspricht nicht nur atemberaubende Küsten und glitzernde Gewässer, sondern auch eine Vielzahl unterschiedlichster Segelreviere, die Segel-Anfänger genau wie Profi-Segler glücklich machen. Tauchen Sie mit uns ein in die faszinierende Welt des spanischen Mittelmeers und erleben Sie unvergessliche Segelabenteuer. 

15.11.2023

Die Perle im Thyrennischen Meer

Elba, die drittgrößte Insel Italiens und auch bekannt als die Perle des Thyrennischen Meeres. La Dolce vita auf Elba. Dieses Segelrevier beeindruckt durch malerische Küsten und abwechslungsreiche Segelbedingungen. Mit einer Yachtcharter ab Elba eröffnen sich unvergessliche Segelabenteuer in einem der schönsten Gewässer der Welt. 

Sun Charter ist stolzes Mitglied<br>der Nautic Alliance.

Sun Charter ist stolzes Mitglied
der Nautic Alliance.

Sun Charter ist stolzes Mitglied
der Nautic Alliance.